Stadt Memmingen:SingleNews(Kita)

Kinderbetreuung

Aktuell

Zur Übersicht Aktuelles

Corona-Selbsttests für KiTa-Kinder

Erstellt von Kindertageseinrichtungen |

Apotheken-Bezugsscheine über Ihre KiTa

Liebe Eltern,

der Freistaat Bayern bietet ab kommender Woche den Familien von noch nicht eingeschulten KiTa-Kindern an, ihre Kinder vor dem KiTa-Besuch im Juni und Juli 2021 regelmäßig selbst zu testen. So soll das System laut dem Sozialministerium funktionieren:

  • Die KiTa gibt an die Eltern einen Berechtigungsschein des Freistaates Bayern aus.
  • Mit dem Berechtigungssschein können die Eltern in der Apotheke ihrer Wahl ein Testset, das für Kinder geeignet ist, abholen. Der Freistaat Bayern geht davon aus, dass die Apotheken genügend Tests vorrätig haben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn in den ersten Tagen ggf. dies aus organisatorischen Gründen nicht immer punktgenau möglich sein sollte.
  • Der Berechtigungsschein soll zweigeteilt sein: Ein Abschnitt bleibt in der Apotheke zur Abrechnung. Den zweiten Abschnitt geben die Eltern an die KiTa zurück und können dann dort einen weiteren Berechtigungsschein für ein weiteres Testset erhalten.
  • Mit dem Testset, das 10 Einzeltests enthält, können die Eltern ihre Kinder zu Hause jeweils 2 x die Woche und somit 5 Wochen lang selbst testen. Insgesamt sollen im Juni und Juli 2 Berechtigungsscheine für insgesamt 10 Wochen ausgegeben werden.
  • Fällt ein Selbsttests positiv aus, darf das Kind die KiTa nicht betreten. Dann ist umgehend ein PVCR-Test für das Kind notwendig. Bitte beachten Sie dazu auch den beigefügten Elternbrief und Newsletter des Sozialministeriums.

Es ist sehr sinnvoll, wenn sich alle immer wieder und regelmäßig testen bzw. testen lassen. Damit werden Corona-Infektionen möglichst früh erkannt und die Ansteckungsgefahr vermindert. Helfen Sie deshalb bitte mit: So schützen wir uns alle gemeinsam.

Ihr Amt für Kindertageseinrichtungen

Freistaat Bayern