Stadt Memmingen:SingleNews(Kita)

Kinderbetreuung

Aktuell

Zur Übersicht Aktuelles

Unsere KiTas sind für sie da - Folge 23

Erstellt von Kindertageseinrichtungen |

Zoom-Mettings in der KiTa Volkratshofen

5,6,7,8 let’s Dance. Es ist Mittwoch und das bedeutet KiTa-Zoom-Danceparty. 23 Familien haben sich auf der Online Plattform „Zoom“ in ein „Meeting“ geklickt und warten gespannt darauf was passiert.
Musik geht los und meine Kollegin und ich fangen an zu tanzen und alle Kinder mit ihren Eltern machen mit, nur diesmal in ihrem Wohnzimmer.

Nach 30 Minuten sind alle k.o. und glücklich. Jeder grinst nochmal in die Kamera für das letzte Foto und dann ist wieder Ruhe in dem leeren Kindergarten.

Im Rahmen von dem Pilotprojekt „Medien in der Frühpädagogik“ haben wir in der KiTa Volkratshofen Tablets und WLAN erhalten. So haben wir jetzt die Möglichkeit, in Kontakt mit den Eltern und den Kindern zu treten. Via Email bekommen die Kinder immer mal wieder Videos, Arbeitsblätter, Links oder den Link für ein neues Zoom-Meeting.

Im Moment machen wir dreimal die Woche ein Zoom-Meeting. Von Bilderbuch Betrachtungen, über Tanzen bis hin zu Fingerspiel ist alles möglich. Ideen und Anregungen dürfen auch jederzeit per Email an uns getragen werden und wir versuchen jedem Gerecht zu werden.

„Quatsch und Tratsch“ ist auch bei uns eine Möglichkeit für die Kinder und Eltern mit uns in Kontakt zu kommen. Die Eltern machen mit uns einen Termin aus an dem wir mit den Kindern quatschen können, aber auch mit den Eltern Antworten und Informationen austauschen.

Wir sehen es in dieser Situation als sehr großen Segen, die Möglichkeit zu haben mit den Kindern und Eltern online in Kontakt zu treten. Jedoch freuen wir uns auch wieder, den normalen Alltag mit dem persönlichen Kontakt zurück zubekommen.

Viele Grüße aus der KiTa Volkratshofen

Die KiTa Volkratshofen ist in Bayern eine von 100 teilnehmenden KiTas des Modellprojektes Medienpädagogik des Institutes für Frühpädagogik

Zoom-Meetings in der KiTa Volkratshofen