Stadt Memmingen:SingleNews(Kita)

Kinderbetreuung

Aktuell

Zur Übersicht Aktuelles

Besuchsverbote für Kindertageseinrichtungen

Erstellt von Kindertageseinrichtungen |

Hygieneregeln sind wichtig für alle!

Sehr geehrte Eltern!

Bitte beachten Sie unverändert konsequent die Hygiene- und Abstandsregeln!

Ganz grundsätzlich dürfen Sie unsere KiTas nicht betreten, wenn Sie oder Ihr Kind

  • erhebliche/typische Krankheitssymptome haben,
  • Kontakt zu COVID-19-Patienten hatten oder
  • einer Quarantänemaßnahme (z.B. wegen aktuellem Aufenthalt in einem Risikogebiet) unterliegen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind angewiesen, den Zugang zur KiTa genau zu kontrollieren und konsequent auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln zu achten. Wir behalten uns darüber hinaus weitere Einschränkungen vor.

Alle Erwachsenen tragen in der Bring- und Abholzeit eine Mund-Nase-Bedeckung und zusätzlich, wenn zu erwarten ist, dass der 1,5m-Abstand nicht eingehalten werden kann. Sonderveranstaltungen, Besuche Dritter in der KiTa usw. sind auf das absolut Notwendigste zu reduzieren.

Alle Erziehungsberechtigten müssen zum neuen KiTa-Jahr eine Selbstauskunft ausfüllen (s. Anlage). Wird bewusst gegen die Hygieneregeln verstoßen oder die Selbstauskunft nicht erteilt, wird ein befristeter Ausschluss von der KiTa ausgesprochen.

Bitte helfen Sie uns mit, unsere KiTas zu schützen: Wenn wir alle zusammen arbeiten und uns gegenseitig unterstützen, dann gelingt uns das auch!

Ihr Amt für Kindertageseinrichtungen

Aktualisierungen:
14.09. 15 Uhr Corona-Warnwert unter 35/100.00 EW gesunken (Phase 1)
11.09. 13 Uhr Corona-Warnwert weiter im kritischen Bereich
07.09. 13 Uhr Corona-Warnwert deutlich überschritten

Betretungsverbote für KiTas